banner3.jpg

Gästebuch

<< < 2 3 4 5 6 > >>
61 | 11/09/2011 23:20
pepe | Email:  n/a | 
Schön geworden, die Site... hab sie mir gerade in die Favoriten geschoben und werde in den kommenden Tagen mal die Tour nach verfolgen.

Fotos... würde ich nicht nur ganz am Ende der einzelnen Artikel unterbringen, auch in der linken Seitenspalte { LEFT } wäre zusätzlich noch Platz, gleich unter der Navigation für eine einspaltige Bildablage.

Aber, wie alles bei phpwcms, ist das natürlich reine Geschmacksache!

mfG
pepe
62 | 07/04/2011 20:12
Volker Lange | Email: vo-la at web dot de  | 
Hallo,
bin nach langer Zeit mal wieder auf Ihrer HP gelandet,
Wollte mal Guten Tag sagen! und gucken ob es was Neues gibt.
Wünsche Ihnen noch viel Erfolg und einen schönen Tag.
63 | 27/09/2010 10:48
Gaby | Email: selma at web dot de  | 
Hallo Christina,

genau so verbleiben wir jetzt, alles prima :-)

Viele Grüße in die schöne Steiermark
Gaby
64 | 27/09/2010 10:26
Christina | Email: rath-liehr at drei dot at  | 
Servus Gabi,
Wie Du schon schreibst - jeder hat seine Gründe etwas so zu tun, wie er will. Und der Meinung bin ich auch.
Jeder hat ein bestimmtes Ziel vor Augen - und die Erreichung dieses Zieles ist wunderbar. Dies kann ich auch voll und ganz bestätigen.
Ich glaube auch, dass: Wenn eine 15 köpfige Gruppe ständig der selben Meinung ist - stimmt etwas nicht! Denn jeder hat seine eigenen Vorerfahrung, - kenntnisse usw. Daher stimme ich auch absolut mit Dir überein, dass jeder seine Meinung hat - und dies ist auch gut so.
Und so auch ich. Ich bin ebenfalls nicht jemand, der sich hinter etwas versteckt nur um es "schön" zu haben - ich hätte wohl sonst hier kaum etwas geschrieben.
Und noch etwas: Es gibt kein richtig oder falsch auf Reisen! Es gibt Verständnisse, Erkenntnisse, Erlebnisse, Hintergründe, Vorhaben usw.
So liebe Gabi, man könnte da ja ewig weitermachen, jedenfalls weißt Du jetzt von einer - unter all den vielen, vielen, vielen "anderen Afrikareisenden" - die auch sehr positive Erfahrungen aus z.B. Äthiopien mitgenommen hat.
Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß und Zeit auf Euren Reisen und nun auch sehr sonnige Grüße
Christina
65 | 23/09/2010 15:15
Gaby | Email: selmag at web dot de  | 
Hallo Christina,

ein paar Anmerkungen zu Deinem Beitrag:
wir haben gerade diesen Freitag bei unserem Vortrag in Kirchheim Anja und Jörg getroffen, die haben wir das letzte Mal in Addis Abeba auf dieser Reise gesehen.
Sie waren 1 Jahr von Deutschland nach Kapstadt unterwegs und haben auch in Äthiopien "genügend" Zeit verbracht, Ergebnis: 100%ige Übereinstimmung mit unserer Meinung
(Website: ***//***initiative-rueckenwind.de).
Die beiden waren im Auto, also nicht "verhüllt" unterwegs. Ausnahmslos alle anderen, die wir getroffen haben, waren ebenfalls der gleichen Meinung. Woher kommt`s?

Ich kann es nicht genau sagen, wir jedenfalls haben uns den Traum erfüllt, von München nach Kapstadt zu fahren, finito! Wenn`s wem gefällt: ok, wenn nicht: auch ok! Jedem seine Sache.

Festzuhalten wäre:
1.) in den anderen 17 Ländern ist uns so etwas in keinster Weise passiert, überall war das Gegenteil der Fall, haben also wirklich wir etwas verkehrt gemacht?
2.) ich finde, dass es allein unsere Sache ist, wie lange wir uns für etwas Zeit nehmen, geh einfach davon aus, dass wir für alles unsere Gründe gehabt haben!
3.)Es muss nicht jedem alles gefallen, was ich geschrieben habe, dazu gibt es ja das Recht der freien Meinungsäußerung.
Und wie ich schon im Bericht geschrieben habe: es gibt viele Menschen, die tun dann so, als wäre überall alles in Ordnung, damit man nur ja nirgends aneckt, zu denen gehöre ich aber nicht und ich hoffe, dass das so bleibt.

In diesem Sinne
viele Grüße in die Steiermark und auch weiterhin viel Zeit
Gaby
66 | 23/09/2010 14:02
Christina Rath-Lierh | Email: rath-liehr at drei dot at  | 
Hallo Gabi & Christian,
bin beim Schmöckern auf Eure Seite gestossen. Freut mich, dass Euer Unternehmen - ich nenne es mal: "Ralley Deutschland- Südafrika"- so gut geklappt hat. Ich finde es immer sehr schade, dass Leute, die Vorbilder für Reisende sind oder werden, sich keine Zeit mehr nehmen die Momente wirklich aufzunehmen. Ihr vermarktet Euer Unternehmen doch dem entsprechend, aber was schreibe ich da - jeder hat so seine Ziele und die Erfüllung eines Zieles steht dann im Vordergrund. Wenn man 8 Tage in einem Land ( Äthiopien z.B.) unterwegs ist, kann man sich klar und deutlich natürlich darüber äußern, wie die Leute an einer Hauptverkehrsstraße - eine der wenigen asphaltierten Straßen in Äthiopien - zu anderen Menschen, welche "Verkleidet " vorbeidüsen - und mit einem Hauch von Reichtum einfach weg sind. Es tut mir leid, aber: habt Ihr Euch die Zeit genommen um umzudrehen? Hände zu schüttlen - Euer Gesicht zu zeigen? So viel ich entnehme, wolltet Ihr nur weg - so nach dem Motto: "Was in einer viertel Stunde passiert- ist immer und überall, aber was dahinter steckt - geht mich nichts an?". Wie sehr lachen wir Österreicher über die japanische Touristen mit der Linse vor den Augen. In 10 Tagen quer durch Europa hetzend: von der Akropolis über Rom nach Wien - mit einer Sacher im Sacher - nach Paris in den Norden nach Berlin und in den Tower von London. Auch sie haben ihr Ziel erreicht und kennen nun Europa. Auf Ihre Art eben - so wie Ihr Afrika auf Eure Art. Ich will nicht überheblich klingen - nein - so "Schnell-Reisen" machen mich einfach sehr traurig. Denn vielleicht werden die Steine geworfen um auf sich aufmerksam zu machen - he ich bin da und hilf mir! Ach was, schreibe ich da? Steinewerfer gibt es überall, uns begegneten sie auf unserer Motorradtour von Tansania über die Ostroute über Nahen Osten bis in die Türkei immer und überall. Vielleicht ward Ihr beide zu schnell um sie zuvor zu sehen und zu erkennen. Wir pflegten auf unserer Reise den Kontakt - und wurden überall - auch in Äthiopien - sehr freundlich empfangen. Speziell mit den Kindern freundeten wir uns an - spielten mit ihren Reifen mit - oder unterhielten uns über ihre Arbeit und die Kinder sind die Erwachsenen der Zukunft. Sie werden einmal sagen, ich kenne eine Christina aus Europa und sie war nett zu mir. Ja, ja in welcher rosa roten Wolke schwebe ich nur. Aber mir ist lieber: dieses Mädchen denkt möglicherweise, vielleicht und eventuell einmal so an eine Europäerin, wenn ein dickbäuchiger, mitfünziger und überheblicher europäischer Tourist sie als Prostituierte für eine Woche am Kenianischen Strand bucht. Natürlich gab es auch auf unserer Reise Zeiten an denen wir nur weiter wollten - weg vom Dreck - weg vom Gestank - einfach nur weg - und wir taten dies. Auch wir sind Europäer. Wir benötigten eben für unsere Art des Reisens 5 1/2 Monate ( Tansania -Österreich ). So nun bin ich auch ganz schön weit weg vom eigentlichem was ich wollte... Ich wollte nur mal schreiben, dass vielleicht weniger mehr ist und ich Euch mehr Zeit für die nächste Reise wünsche - es kostet nicht viel mehr Geld in einem Land länger zu bleiben, denn ein Visum muss man für Kurz oder Lang bezahlen....
Ich sende Euch beiden liebe, sonnige Grüße aus der Oststeiermark und viel viel Freude auf Euren Reisen
Christina Rath-Liehr
67 | 21/09/2010 09:16
Gaby | Email: gaby at ansichtssachen dot de  | 
Hallo zusammen,

für alle, die es interessiert, hier der ausführliche Artikel zum Vortrag in Kirchheim aus dem "Teckboten" von gestern, Montag, 20.09.2010:

http://www.teckbote.de/region/lokales/Artikel2077663.cfm

Viele Grüße
Gaby
68 | 21/09/2010 08:18
Simone und Dietmar | Email:  n/a | 
Servus Gabi,

Simone und ich haben Deinen wunderschönen Vortrag am Freitag abends mit großer Begeisterung verfolgt.
Für uns war es ein einzigartiger Vortrag: traumhafte Bilder, bestens abgestimmt auf die sehr schönen Musikstücke, dazu die interessanten und oft ganz besonders lustigen Geschichten, die kleinen Nörglereien, die Selbstironie..... Die Kombination ist einmalig und wir würden uns mehr Vorträge in dieser Art wünschen! Ein neuer Stil, technisch super umgesetzt, ein tolles sehenswertes Ergebnis.
Der Vortrag ist übrigens für Jedermann, der afrikainteressiert ist, geeignet, nicht nur für die kleine Gemeinde der Motorradfahrer.
Einziges Manko des Abends war, dass es zum Schluss hin im Zelt schon recht kalt geworden ist. Also: nächstes Mal vielleicht etwas früher starten :-)

Ganz herzliche Grüße
Simone und Dietmar (die Dir fototechnisch ein Loch in den Bauch gefragt haben...)
69 | 20/09/2010 19:09
Anja und Jörg | Email:  n/a | 
Hallo Gaby, hallo Christian,

danke, dass Ihr uns noch Bescheid gegeben habt. Wir fanden es super, dass das Wiedersehen in Kirchheim geklappt hat. War ja jetzt etwa ein Jahr her seit unserem Traveller-Abend in Addis. Wenn Ihr Kontakt zu Iain und Ryan habt, sagt ihnen doch bitte Grüße von uns.

LG,
J. + A.
70 | 20/09/2010 08:25
Jörg | Email: joerg202122 at tonline dot de  | 
Hallo Gaby,
Dein Vortrag am Freitag in Kirchheim war einfach Spitze :-))
Nach diesem Abend möchte man nur noch eins: auf nach Afrika. Ich warte jetzt gespannt auf das Buch und freue mich auf die sicher spannende Lektüre.
Grüße aus dem Schwabenland
Jörg
71 | 19/09/2010 18:28
Sabine und Lorenz, Tübingen | Email:  n/a | 
Hallo Gabi, wir haben am Freitag Deinen Vortrag in Kirchheim gesehen und waren einfach nur begeistert! Die schönen Fotos, die immer passende Musik und die lustigen Videos haben den Abend zu einem Erlebnis gemacht. Wir wünschen Euch beiden viele weitere schöne Reisen und freuen uns, wenn es wieder Neues von Euch zu sehen gibt.
Danke für den gelungenen Abend
Sabine und Lorenz
72 | 11/09/2010 13:18
Alwin der Ösi | Email: alwin at tele2 dot at  | 
Hallo Gaby und Christian,

wisst Ihr schon, ob und wann Ihr mal in Österreich einen Vortrag halten werdet? Sind schon alle aktuellen Termin online oder gibt es mehr?
Ich habe mir das Buch schon bestellt, bin sehr gespannt, wie das wird?!?

Grüße aus Linz
Alwin
73 | 06/08/2010 12:53
Werner | Email:  n/a | 
Hallo Gabi,

werde auf jeden Fall versuchen, zu Deinem Vortrag in Kirchheim zu kommen, ist ja praktisch ums Eck!

Gruß Werner
74 | 09/07/2010 16:01
Christian | Email: christian at haudum dot de  | 
Hallo Arne,
Tja, wohin? z.B. München - Shanghai, oder die kürzere Variante München - Kathamndu.
Wenn Ihr eine ähnliche Reise im Herbst plant seid Ihr im Winter im Sudan. Da wird es vermutlich etwas kühler sein (< 45 Grad) und in Äthiopien kann es empfindlich kalt werden.
Wann gehts los? Welche Route?
Viele spannende Abenteuer und eine gute Reise.
Christian
75 | 05/07/2010 21:11
Arne | Email:  n/a | 
Hallo,

wohin geht denn die nächste Reise, habt Ihr schon etwas geplant? Wann geht es denn wieder los?
Wir machen im Herbst eine ähnliche Reise und haben schon viele Infos bei Euch "abgesaugt".

Weiterhin alles Gute :-)
Arne
76 | 29/03/2010 15:26
http://www.adventure-travel-experience.de | Email:  n/a | 
Weiterhin gute Fahrt :)
77 | 14/02/2010 15:45
Gaby | Email: selmag at web dot de  | 
Liebe Reni,
solltest Du noch einmal hier reinschauen, melde Dich bitte unbedingt, ich habe jahrelang soooo oft versucht, Dich ausfindig zu machen. Wenn Du magst schick mir eine Mail an gaby at ansichtssachen.de, ich würde mich riesig freuen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Außerdem war`s im Schwabinger - immer noch gescheiter wie alle anderen :-)
Gaby
78 | 14/02/2010 06:06
Reni (Rechts der Isar, 1988) | Email:  n/a | 
Habe eben mehr oder minder zufällig Eure Website gefunden und wirklich mit dem allergrößten Vergnügen die Bilder angesehen und den Reisebericht zu lesen angefangen. So lange her und trotzdem höre ich unverkennbar Gabys Stimme in diesen Zeilen - ist ganz, ganz toll geworden. Herzliche Grüße aus Dallas...
79 | 01/01/2010 12:45
Thomas | Email: thomas at equinox.homelinux dot org  | 
Hallo ihr Zwei,

ein Gutes Neues Jahr wünsche ich Euch!

--
Thomas
80 | 23/12/2009 13:24
doris | Email: doris078 at gmail dot com  | 
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
Aktualisierung: 2016/07/23 - 08:11 / Redakteur: Webmaster
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen